Kunst Coaching München

Herzliche Einladung zu meinen Ausstellungen:

VERNISSAGE:
03.12.2019 // 19:00 Uhr
BEGRÜßUNG: CORBINIAN BÖHM & GABI BLUM

AUSSTELLUNGSDAUER:
04.12.2019 -
07.02.2020

In der traditionsreichen Mitgliederausstellung, welche seit über 70 Jahren stets zum Jahresende in der Galerie der Künstler eröffnet wird, präsentiert der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler München und Oberbayern die große Vielfalt der künstlerischen Arbeiten seiner Mitglieder. Die unjurierte Ausstellung ermöglicht einen authentischen Einblick in das weite Spektrum der künstlerischen Positionen, die der 1946 gegründete Berufsverband mit momentan über 1000 Künstlerinnen und Künstlern als Mitglieder bei sich versammelt. Erwartungsgemäß werden auch in diesem Jahr über 250 Exponate eingereicht - trotz der weitläufigen Ausstellungshallen der Galerie der Künstler eine logistisch nicht zu unterschätzende Aufgabe. Herausforderung ist, den einzelnen Werken den nötigen Raum und gleichzeitig eine stimmige Gesamtästhetik zu schaffen. Seit einigen Jahren wird die Präsentation der Arbeiten durch ein wechselndes KuratorInnenteam übernommen.Dieses Jahr nehmen die zwei vielseitig in der Münchner Kunstszene engagierten Mitglieder Gabi Blum und Maria von Mier die Ausstellungskomposition vor Ort in die Hand.

Motiv:  MAX WENCELIDES:  "shoes"
1000tes Mitglied des BBK Muc & Obb e.V.

Galerie der Künstler

Maximilianstraße 42,
80538 München
Mi-So 11-18 Uhr, Do 11-20 Uhr
Eintritt: 3 €, erm. 1,50 €

www.bbk-muc-obb.de







Süddeutsche Zeitung Artikel

Präsenz im Raum


Herzliche Einladung zu meinen neuen Seminaren:

Gerne können Sie mich besuchen in meinem Atelier in Frauenneuharting, eine ausgebaute Tenne auf einem Bauernhof, Termine nach Vereinbarung.

Bitte zur Vergrößerung auf die einzelnen Bilder klicken

Kunst und Trauma: Bilder, die dem Menschen gut tun

Kreativseminar für ehrenamtliche Helfer, die mit Geflüchteten zu tun haben
Veranstalter: KEB München und Freising e.V. 

Gefördert durch die Erzdiözese München und Freising, Fördermittel für Geflüchtete

Seminarangebot:

Eine Zeit der Freude
Yoga und kreatives Gestalten in Italien, Umbrien, Nähe Lago Trasimeno
Seminar vom 11. – 18. August 2018

für mehr Information auf das Bild unten klicken

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst,

am kommenden Samstag öffnen wir von 14.00 bis 18.00 Uhr unsere Ateliers im Werk 9, 2. Etage auf dem Werkgelände am Kunstpark Ost, München.
Hierzu lade ich Sie und Ihre/Euch und Eure Freunde sehr herzlich ein!

Ruth Effer

ohne Worte

„ohne Worte“ – ein ungewöhnlicher Titel einer ungewöhnlichen Ausstellung, zu der
wir Sie herzlich einladen. Vom 4. Oktober bis zum 8. Oktober stellen 17 Kunsttherapeutinnen
und Kunsttherapeuten ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit vor. Ungewöhnlich
deswegen, da Kunsttherapeuten in der Regel ihre Arbeiten nur selten einem
breitem Publikum zugänglich machen. Unser Dank gilt Stefan Duttenhofer und Albin
Zauner, die ihre Kollegen zur gemeinsamen Ausstellung bewegen konnten.

Franz Podechtl Prof. Dr. Peter Brieger Hermann Schmid
Geschäftsführer Ärztlicher Direktor Pflegedirektor
kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen (Vils)

Ausstellende KünstlerInnen:

Berüter Johanna
Bonnländer Katja
Brill Anneke
Damian Steffi
Duttenhofer Stefan
Effer Ruth
Ehrhart Julius
Fuchs Iris
Günther Vroni
Hammelstein Elke
Heide Stefan
Kirchlechner Helmut
Kux Regina
Lotz Johannes
Marr Claudia
Schultes Monika
Zauner Albin

Wir laden Sie herzlich ein zur Vernissage am 4. Oktober 2017, 18.00 Uhr im Wasserschloss Taufkirchen (Vils), Bräuhausstraße 5 in 84416 Taufkirchen (Vils)

Finissage: 8. Oktober, 17.00–18.00 Uhr mit Künstlergespräch

Öffnungszeiten: 5.–8. Oktober 2017: 11.00–18.00 Uhr.

Programm | Vernissage | 4. Oktober 2017
Moderation: Stefan Duttenhofer, Kunsttherapeut am kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen (Vils)

Grußworte: Franz Hofstetter, Bürgermeister Taufkirchen (Vils)
Hermann Schmid, Pflegedirektor, sowie
Dr. Ralf Marquard, Chefarzt, beide
kbo-Isar-Amper-Klinikum

Rede: Prof. Senta Connert
Akademie der Bildenden Künste München

Musikalische Umrahmung:
Stefan Amannsberger und Roland HH Biswurm (Gitarre und Percussion)

Anschließend laden wir Sie zu einem kleinen Imbiss ein und

freuen uns auf anregende Gespräche.

Ausstellung im Sardenhaus, Westpark Arbeiten mit Papier, Zeichnungen

Ausstellung im Sardenhaus, Westpark Arbeiten mit Papier, Zeichnungen
Kunstpark
Sardenhaus München
Ausstellung Sardinienpark
Ausstellung
Kunst Ausstellung München
Kunst Ausstellung München
Kunst Ausstellung München

Für Großansicht Bild anklicken

Ankündigung:

Herzliche Einladung zum Sommer-Seminar in Italien 5. - 12. August 2017 > Info

Herzliche Einladung ins Atelier

Samstag, 18. März 2017  14.00 - 23.00 Uhr

Ich freu mich auf Ihren Besuch!

Bitte beachten Sie auch mein neues Programm unter TeamBildung!

http://www.team-bild-ung.com

Flyer Ansehen.

Gerne können Sie mich besuchen in meinem Atelier am Kunstpark Ost (Kultfabrik), Termine nach Vereinbarung

Bitte zur Vergrößerung auf die einzelnen Bilder klicken

Lebendiger Adventskalender in der Kulturjurte, München
Lebendiger Adventskalender in der Kulturjurte, München

YOGA am Abend, 15. Dezember 2015
Im 15. Türchen des lebendigen Adventskalender der Kulturjurte zur Ruhe kommen, den eigenen Atem spüren, sich durch einfache Dehn-
und Balance-Übungen (Asanas) sanft entspannen. Mit leichten Atemübungen die Gedanken zentrieren.
Sich im Alltag für schöne 90 Minuten etwas Gutes tun, sich spüren und im Hier und Jetzt ankommen.
Wir schließen mit einer Tiefenentspannung.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Herzliche Einladung zur Ausstellung Kunst in Sendling!
Wochenende 9. - 11. Oktober

Kunst in Sendling

Arbeiten mit Papier
Zeichnungen
Keramik

Sie können meine Arbeiten und mich persönlich besuchen:

Freitag, 18.00 - 22.00 Uhr
Samstag, 14.00 - 22.00 Uhr
Sonntag, 14.00 - 19.00 Uhr

Station 32: Kunsthalle Sendling, Oberländerstraße 20a/ Ecke Danklstraße
Station 7: Yogawerkstatt, Plinganserstr. 23, Eingang halbe Treppe Oberländerstraße

Ich freue mich sehr über Ihr Kommen!

Ausstellung & Veranstaltungen in der Seidlvilla in München

Die Ausstellung Haiku sucht findet in der Seidlvilla vom 17. bis 25. September 2015 statt, mit einer Vernissage, einer Finissage und weiteren Veranstaltungen und jeden Tag wird es für zwei Stunden möglich sein, unter Aufsicht und mit Handschuhen in einigen Unikaten zu blättern, die von den Künstlerinnen und Künstlern außen und auch innen gestaltet worden sind.

Das Projekt wird aktuell vom Kulturreferat der Stadt München und vom Bezirk Oberbayern gefördert.


www.haikusucht.de

Kunst Therapie und Coaching Ruth Effer

Unikat von Ruth Effer, 2 x 17 Lesezeichen, Papier, Aquarell, Deckblatt mit Blattgold, 24 Karat